XBRL Reader

Mit unserem XBRL-Reader können Sie XBRL-Dateien lesen, die für EBA oder EIOPA vorbereitet wurden, und dabei CRDIV- oder Solvency II-Taxonomien verwenden. Drücken Sie einfach auf “XBRL importieren”, um eine XBRL-Datei zu überprüfen und anhand der Taxonomien und der XBRL-Einreichungsregeln zu validieren.

Warum brauchen Sie einen XBRL Reader

Keine zusätzliche Software erforderlich

Sie brauchen keine Anwendungen, Patches oder Updates auf Ihrem Computer zu installieren. Unser Reader wird Ihnen als Cloud-Lösung angeboten, für maximale Sicherheit und minimale Interferenzen.

Sofortige Überprüfung

Beim Lesen einer XBRL-Datei haben Sie die Möglichkeit der sofortigen Überprüfung. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, mögliche Fehler viel einfacher zu erkennen.

Sofortiges Onboarding

Mit dem XBRL-Reader können Sie XBRL-Dateien sofort, ohne Vorkenntnisse oder umfangreiche Schulungen, überprüfen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie sich einer Frist nähern.

Das beste Preil/Leistungsverhältnis

Da er keine unnötigen Funktionen enthält, bleibt unser XBRL-Reader eines der preisgünstigsten Produkte auf dem Markt.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert der Import einer XBRL-Datei?

Dies hängt von der Komplexität Ihrer Datei ab und dauert normalerweise nur wenige Sekunden.

Was ist, wenn ich eine XBRL-Datei in meine eigene Datenbank importieren möchte?

Wenn Sie dies tun möchten, können Sie sich an uns wenden, um Informationen zu unserem XBRL-API-Produkt zu erhalten. Wir helfen Ihnen gerne bei der Einrichtung.

Wie stelle ich sicher, dass die XBRL-Datei nach der Erstellung unverändert bleibt?

Wir fügen Ihrer Datei einen "Hash-Key" hinzu, der eine eindeutige ID für die XBRL-Datei darstellt. Die Software, die die XBRL-Datei erstellt hat, macht dasselbe - und wenn die Dateien unverändert bleiben, stimmen die IDs überein.