Cookies und Datenschutzbestimmungen

Gesetzliche Offenlegungspflicht zur Erhebung personenbezogener Daten

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie die ParsePort-Organisation die von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten verwendet, wenn Sie auf unserer Website surfen oder einen unserer Dienste als Kunde nutzen.

Themen:

ParsePort sammelt folgende personenbezogene Daten:

  • Kontaktinformationen, einschließlich Name, Benutzername, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Arbeitstitel
  • Rechnungsinformationen, inkl. Bankkontodaten der Kunden

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Sie stellen ParsePort die meisten von uns gesammelten Daten direkt zur Verfügung. Wir sammeln Daten und verarbeiten Daten, wenn Sie sich :

  • online für die Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen registrieren.
  • freiwillig eine Kundenumfrage ausfüllen oder wenn Sie Feedback zu einem unserer Message Boards geben oder wenn Sie uns per E-Mail anschreiben.
  • wenn Sie emails an @parseport.com E-Mail-Adressen schreiben
  • wenn Sie unsere Website benutzen oder sie über die Cookies Ihres Browsers angucken.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

ParsePort sammelt Ihre Daten, damit wir:

  • um Ihre Bestellung zu bearbeiten und Ihr Konto zu verwalten
  • zur Statistik in anonymer Form

Wenn ParsePort Ihre Bestellung bearbeitet, werden Ihre Daten möglicherweise an Kreditauskunfteien gesendet und die daraus resultierenden Informationen verwendet, um betrügerische Einkäufe zu verhindern.

Wie speichern wir Ihre Daten?

In der Regel verarbeitet und speichert ParsePort alle personenbezogenen Daten innerhalb der EU / des EWR.

ParsePort speichert Ihre Kontaktinformationen (Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) bis zu einem Jahr nach Bearbeitung Ihrer Bestellung. Nach Ablauf dieser Frist löschen wir Ihre Daten aus unseren Datenbanken.

Was sind Ihre Datenschutzrechte?

ParsePort möchte sicherstellen, dass Sie alle Ihre Datenschutzrechte vollständig kennen. Jeder Benutzer hat Anspruch auf Folgendes:

Zugriffsrecht – Sie haben das Recht, Kopien Ihrer persönlichen Daten von ParsePort anzufordern. Wir können Ihnen eine geringe Gebühr für diesen Service berechnen.

Das Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, ParsePort aufzufordern, alle Informationen zu korrigieren, die Sie für ungenau halten. Sie haben auch das Recht, ParsePort aufzufordern, die Informationen zu vervollständigen, die Sie für unvollständig halten.

Das Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen zu verlangen, dass ParsePort Ihre persönlichen Daten löscht.

Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken – Sie haben das Recht, ParsePort unter bestimmten Bedingungen aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken.

Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen – Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch ParsePort, unter bestimmten Bedingungen, zu widersprechen.

Das Recht auf Datenportabilität – Sie haben das Recht, von ParsePort zu verlangen, dass die von uns gesammelten Daten unter bestimmten Bedingungen an eine andere Organisation oder direkt an Sie übertragen werden.

Wenn Sie eine Anfrage stellen, haben wir einen Monat Zeit, um Ihnen zu antworten. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte – siehe Kontaktinformationen unten.

Datenschutzbestimmungen von anderen Websites

Die ParsePort-Website enthält Links zu anderen Websites. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere Website. Wenn Sie also auf einen Link zu einer anderen Website klicken, sollten Sie deren Datenschutzrichtlinie lesen.

Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

ParsePort überprüft seine Datenschutzrichtlinien regelmäßig und veröffentlicht Aktualisierungen auf dieser Webseite. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 27. November 2019 aktualisiert.

Wie man uns kontaktieren kann

Wenn Sie Fragen haben: zur Datenschutzrichtlinie von ParsePort, zu den Daten, die wir über Sie gespeichert haben, oder eines Ihrer Datenschutzrechte ausüben möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Kontaktinformationen zum Datencontroller::

Parseport ApS
Roholmsvej 12 A
2620 Albertslund

CVR: 32670075
E-mail: info@parseport.com
Tel.:  +45 53 53 00 10

Marketing

ParsePort möchte Ihnen Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, sowie die unserer Partnerunternehmen, zusenden.

Wenn Sie dem Erhalt von Marketingmaterial zugestimmt haben, können Sie sich jederzeit, zu einem späteren Zeitpunkt, abmelden.

Sie haben jederzeit das Recht, ParsePort daran zu hindern, Sie bezüglich Marketingzwecken zu kontaktieren.

Wenn Sie zu Marketingzwecken nicht mehr kontaktiert werden möchten, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und klicken Sie auf Senden oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@parseport.com.

Aktualisieren Sie Ihre Marketingkommunikationseinstellungen