Der Parseport Converter ist XBRL zertifiziert

Am 5. Juni kündigte XBRL International den ParsePort Converter als neueste zertifizierte Software zur Berichterstellung an. Dies bedeutet, dass die Gültigkeit von XBRL- und iXBRL-Dateien, die mit dem ParsePort-Produkt erstellt wurden sichergestellt wird.

In dem möglicherweise schnellsten Zertifizierungsprozess in der Geschichte der Zertifizierungsprozesse erteilte XBRL International unserer Software ihre Genehmigung, als bekannt gegeben wurde, dass unser Produkt den Status einer zertifizierten Software erhalten hat.

Der gesamte Vorgang dauerte nur ein paar Stunden.

Einer der Gründe, warum XBRL International so schnell ein Zertifikat ausstellen konnte, ist, dass wir uns bei ParsePort von Anfang an auf Transparenz konzentriert haben und dass wir  schon viele vollständig getaggte ESEF-auf unserer Website veröffentlicht haben.  XBRL International wusste im Voraus, dass unser Produkt alle Anforderungen erfüllte.

Was das XBRL-Zertifikat bedeutet

Mit dem wachsenden Bedarf an XBRL-Konvertierung steigt auch die Anzahl der Produkte, die behaupten XBRL unterstützen zu können. Die Qualität einer Lösung objektiv nachzuweisen kann aber schwierig sein. Deshalb bietet XBRL International eine objektive, unabhängige und überprüfbare Zertifizierung für die Software von XBRL-Anbietern an.

Ziel des XBRL-Zertifikats ist es, den Herstellern von XBRL-Produkten das Vertrauen zu geben, dass ihre Berichte von Verbrauchern und Aufsichtsbehörden akzeptiert und korrekt verstanden werden.

Von XBRL International zertifizierte Software ist eine Software, die geprüft wurde und den XBRL-Spezifikationen entspricht.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google